Telefonisch buchen: +49 (0)381 54 82 30 oder unverbindliche Anfrage

 
 
1
2
3
    Hotel direkt buchen und Vorteile nutzen
  • ✓ günstigster Preis
  • ✓ Zimmerkategorienauswahl
  • ✓ 10 € Rabatt bei direkter Onlinebuchung, Aktionscode: Bestpreis
  • ✓ kostenlose Stornierung möglich
    Hotel direkt buchen und Vorteile nutzen
  • ✓ günstigster Preis
  • ✓ Zimmerkategorienauswahl
  • ✓ 10 € Rabatt bei direkter Onlinebuchung, Aktionscode: Bestpreis
  • ✓ kostenlose Stornierung bis 18 Uhr am Anreisetag möglich

Radeln mit Meerblick entlang dem Steilufer

13.06.2014

Ganz gemütlich schlängelt sich der Radweg ab Warnemünde durch den Küstenwald, während die Steilküste immer rauer und steiniger wird. Kilometer für Kilometer fährt man hier ganz bequem und gut gegen den Wind geschützt, der häufig von West kommt.


Gespensterwald im Ostseebad Nienhagen
Gespensterwald im Ostseebad Nienhagen

Die erste Erholungspause kann schon nach knapp 3 km eingelegt werden. Ganz idyllisch liegt die Ausflugsgaststätte "Wilhelmshöhe" direkt am Kliff mit Blick auf Strand & Ostsee.


Weiter geht es über gut befahrbare Waldwege bis ins Ostseebad Nienhagen. Spätestens hier sollte man die Fotoausrüstung hervor holen, denn der geheimnisvolle Gespensterwald bietet zu jeder Jahreszeit tolle Motive.


Auf einem schmalen, ausgetretenen Pfad kann die Tour fortgesetzt werden. Diese Strecke lohnt sich, denn die Landschaft ist bis Börgerende besonders schön anzuschauen. Danach geht es ein kleines Stück auf der gut befahrbaren Straße bis Heiligendamm weiter. Die "weiße Stadt am Meer" ist das älteste Seebad Deutschlands. Laut schnaubend fährt hier die Schmalspurbahn "Molli" bis nach Kühlungsborn. Für uns geht es aber auf dem Rad weiter, auch wenn es theoretisch möglich wäre, das Fahrrad in einen "Molli"- Waggon zu stellen und einfach mit zu fahren.


Ab Heiligendamm führt ein Radweg bis nach Kühlungsborn. Dort fühlt man sich wie in das vergangene Jahrhundert versetzt, denn viele Villen sind im Stil der Bäderarchitektur erhalten. An der längsten Strandpromenade Deutschlands liegt die Seebrücke. Jeden Tag (außer donnerstags & sonntags) legt hier die "MS Baltica" um 18.00 Uhr ab, um nach Warnemünde zu schippern. Wer also keine Lust hat, die gesamte Strecke zurück zu radeln, steigt einfach auf's Schiff und ist gegen 19.30 Uhr wieder an der Warnemünder Mittelmole.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

1494 + 5
    Hotel direkt buchen und Vorteile nutzen
  • ✓ günstigster Preis
  • ✓ Zimmerkategorienauswahl
  • ✓ 10 € Rabatt bei Direktbuchung, Aktionscode: Bestpreis
  • ✓ kostenlose Stornierung möglich

Hotel “Am Alten Strom” News

Newsletter bestellen

 
 
Wir sind zertifiziert für Stufe 2
 
 
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
 
 
 
Hotel Am Alten Strom
Hotel Am Alten Strom Hotel Logohotel logo

Hotel Am Alten Strom

Am Strom 60-61
18119 Warnemünde
0381-54823102
88%

"sehr gut"

Basierend auf 5.431 Bewertungen auf 11 Portalen

Hotel "Am Alten Strom"

Inhaber:  Dipl. Ing. Helmut Jahn

Am Strom 60/ 61 
18119 Warnemünde

Tel.: +49 (0)381 / 54 82 30

Fax: +49 (0)381 / 54 82 34 44 

E-Mail: info[at]hotel-am-alten-strom.de

 
 

© 2017 Hotel “Am Alten Strom”