Am 5.9.2015 war Schulanfang...

07.09.2015

Eröffnung der Warnemünder Sonntagsschule 2015/ 2016
 

... und Dr. Hartmut Voß eröffnete als "Schuldirektor" das
16. Schuljahr der Sonntagsschule in Warnemünde.
Für leichte Verwirrung sorgt bisweilen der Name, denn die "Unterrichtsstunden" finden jeweils an einem Samstag statt. 
Warnemünder Urgestein Gerhard Lau initiierte dieses Erwachsenen- Schulungsprogramm, das seinen Namen in Anlehnung an die Sonntagsschule erhielt, die bereits im
18. Jahrhundert zunächst in England und später auch in Deutschland der Alphabetisierung unterprivilegierter 

Gesellschaftsschichten diente und immer sonntags statt fand (von montags bis samstags wurde gearbeitet).


Das 1. Schuljahr begann im Herbst 1999 auf dem Kulturboden der damals gerade neu sanierten Vogtei in Warnemünde. Längst hatte jedoch die Menge der "Schüler"

den Rahmen gesprengt und ein neues "Klassenzimmer" musste gesucht werden. Seit vergangenem Jahr dürfen wir nun einmal monatlich im Hotel "Am Alten Strom" die interessierten Sonntagsschüler begrüßen. Alle Veranstaltungstermine und Unterrichtsthemen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Alle vergangenen und noch folgenden Vorträge wurden & werden in einer Broschüre als „Beiträge zur Geschichte Warnemünde zwischen Diedrichshagen und der Rostocker Heide“ veröffentlicht. Kürzlich erschienen ist Heft 15 dieser Reihe.
Alle vergangenen und noch folgenden Vorträge wurden & werden in einer Broschüre als „Beiträge zur Geschichte Warnemünde zwischen Diedrichshagen und der Rostocker Heide“ veröffentlicht. Kürzlich erschienen ist Heft 15 dieser Reihe.
 
 
 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

3593 + 6

Hotel "Am Alten Strom"

Inhaber:  Uta Jahn

Am Strom 60/ 61 
18119 Warnemünde

Tel.: +49 (0)381 / 54 82 30

Fax: +49 (0)381 / 54 82 34 44 

E-Mail: info[at]hotel-am-alten-strom.de

 
 

© 2017 Hotel “Am Alten Strom”

 

Hinweis zu Cookie- Einstellungen

Diese Webseite setzt  externe Komponenten und Cookies ein. Einige von diesen Cookies sind essentiell (z.B. Formulare), während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können den Einsatz von Cookies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Ohne externe Komponenten und Cookies nutzen" ablehnen. Durch Setzen des Hakens werden diese Einstellungen für 30 Tage gespeichert. Datenschutzinformationen